firmenevents_freiheit_15_22

Wie Sie Ihr Team mit einem gelungenen Mitarbeiterevent nachhaltig stärken

Die Weih­nachts­fei­er ist in vie­len Unter­neh­men ein fes­ter Ter­min, auf den sich alle Mit­ar­bei­ter freu­en. War­um sind Events wie Weih­nachts­fei­ern so beliebt, und wie kön­nen Fir­men­chefs Ver­an­stal­tun­gen die­ser Art nut­zen, um die Iden­ti­fi­ka­ti­on ihrer Mit­ar­bei­ter mit dem Unter­neh­men nach­hal­tig zu stär­ken?


Deshalb sind Mitarbeiterevents sinnvoll

Wenn Sie sich fra­gen, ob Sie in Ihren Unter­neh­men ein Mit­ar­bei­te­re­vent ver­an­stal­ten soll­ten, ist es wich­tig, dass Sie zunächst ana­ly­sie­ren, wel­che Zie­le Sie mit die­ser Ver­an­stal­tung ver­fol­gen. Die fol­gen­den Zie­le las­sen sich mit einem gelun­ge­nen Incen­ti­ve errei­chen:

  • Sie bedan­ken sich mit Ihrem Event für den Ein­satz Ihrer Mit­ar­bei­ter.
  • Sie moti­vie­ren Ihre Mit­ar­bei­ter zu dau­er­haft her­aus­ra­gen­den Leis­tun­gen.
  • Sie ver­mit­teln Ihrem Team Infor­ma­tio­nen über neue Stra­te­gi­en, Pro­duk­te oder Ver­än­de­run­gen.
  • Sie fei­ern ein Jubi­lä­um, eine Fusi­on oder begrün­den eine neue Fir­men­tra­di­ti­on.
  • Sie stär­ken die Iden­ti­fi­ka­ti­on der Mit­ar­bei­ter mit Ihrem Unter­neh­men und inves­tie­ren in Team­buil­ding.
  • Sie schaf­fen einen gesel­li­gen Rah­men und ler­nen Ihre Mit­ar­bei­ter dabei von einer ganz neu­en Sei­te ken­nen.

Mit einem Mit­ar­bei­te­re­vent kön­nen Sie all die­se Zie­le mühe­los errei­chen – vor­aus­ge­setzt, Sie haben die rich­ti­gen Per­so­nen ein­ge­la­den und eine Loca­ti­on gewählt, an der Ihre Vor­stel­lun­gen per­fekt umge­setzt wer­den.


Wen Sie einladen sollten

Wen Sie zu Ihrem Mit­ar­bei­te­re­vent ein­la­den soll­ten, hängt ganz davon ab, wel­ches der oben auf­ge­führ­ten Zie­le Sie errei­chen möch­ten. Zu einer gro­ßen Weih­nachts­fei­er oder einem Som­mer­fest soll­ten Sie alle Fest­an­ge­stell­ten ein­la­den – unab­hän­gig von ihrem Platz in der Unter­neh­mens­hier­ar­chie. Es lohnt sich, groß­zü­gig zu sein: Wenn Sie Rei­ni­gungs­per­so­nal, Prak­ti­kan­ten und Teil­zeit­kräf­te eben­falls berück­sich­ti­gen, erwei­tern Sie den Kreis derer, die sich als Teil Ihres Teams sehen und Sie mit beson­de­rem Ein­satz beloh­nen wer­den!

In eini­gen Bran­chen ist es sinn­voll, Mit­ar­bei­te­re­vents als Fami­li­en­fes­te zu pla­nen. Oft­mals haben Kin­der, Part­ne­rin­nen und Part­ner ein gro­ßes Inter­es­se dar­an, das Unter­neh­men ken­nen­zu­ler­nen, in dem die Eltern oder der jeweils ande­re arbei­tet. Je zufrie­de­ner das Umfeld mit dem Arbeits­platz des Ange­hö­ri­gen ist, des­to höher ist bei­spiels­wei­se die Akzep­tanz län­ge­rer Arbeits­zei­ten, wenn bei Ihnen gera­de viel los ist.


Wie Sie eine gelungene Mitarbeiterveranstaltung planen

Nur ein gelun­ge­nes Event hin­ter­lässt bei Ihren Mit­ar­bei­tern nach­hal­tig einen guten Ein­druck. Begin­nen Sie Ihre Pla­nung mit der Fra­ge nach dem Bud­get. Suchen Sie anschlie­ßend nach einem pas­sen­den Ter­min. Die­ser soll­te so lie­gen, dass in Ihrem Unter­neh­men sai­son­be­dingt nicht unbe­dingt so viel zu tun ist, dass Sie nicht einen hal­ben Tag auf die Arbeit Ihres Teams ver­zich­ten kön­nen.

Suchen Sie nun eine geeig­ne­te Event­lo­ca­ti­on, die Ihre Mit­ar­bei­ter pro­blem­los mit dem Auto oder mit öffent­li­chen Ver­kehrs­mit­teln errei­chen kön­nen.

Fra­gen Sie vor Ort, ob das Team Erfah­rung mit der Ver­an­stal­tung von Fir­menevents hat. Las­sen Sie sich ein Pau­schal­an­ge­bot unter­brei­ten und bit­ten Sie dar­um, das Essen des Cate­rers vor­ab zu ver­kos­ten. Möch­ten Sie auf Ihrem Event eine Rede hal­ten oder Ihre Mit­ar­bei­ter zum Tanz bit­ten? Dann ach­ten Sie dar­auf, dass die ent­spre­chen­de Tech­nik vor­han­den ist.

Eine pro­fes­sio­nel­le Loca­ti­on erken­nen Sie dar­an, dass Sie einen fes­ten Ansprech­part­ner für Ihre Event­pla­nung haben und Ihre eige­nen Vor­stel­lun­gen berück­sich­tigt wer­den.

Bei der Zusam­men­stel­lung des Essens und der Geträn­ke beach­ten Sie, dass ein Bar­be­cue oder ein Buf­fet den idea­len Rah­men für einen gesel­li­gen Abend bie­ten, an dem sich Mit­ar­bei­ter aus ver­schie­de­nen Berei­chen und unter­schied­li­chen Hier­ar­chie­stu­fen locker unter­hal­ten kön­nen. Ein Menü ist for­mel­ler und erfor­dert eine Pla­nung der Sitz­ord­nung. Bespre­chen Sie mit Ihrem Ansprech­part­ner, dass kei­ne hoch­pro­zen­ti­gen Alko­ho­li­ka aus­ge­schenkt wer­den und beu­gen Sie so pein­li­chen Situa­tio­nen vor.

Haben Sie an alles gedacht? Dann ent­wer­fen Sie eine Ein­la­dung, von der sich Ihre Mit­ar­bei­ter per­sön­lich ange­spro­chen füh­len. Ein Ein­la­dungs­schrei­ben in Brief­form wirkt beson­ders edel und ani­miert sicher die meis­ten Ihrer Gäs­te, an Ihrem Event teil­zu­neh­men. Ver­ges­sen Sie nicht, eine Rück­mel­dung zu erbit­ten, damit Sie mit einer fes­ten Teil­neh­mer­zahl rech­nen kön­nen.


Wie Sie Ihr Event im Nachgang für Ihre Zwecke nutzen können

Ihr Fir­menevent war erfolg­reich? Dann ergrei­fen Sie Ihre Chan­ce, aus Ihrer Ver­an­stal­tung im Nach­gang eine Maß­nah­me zu machen, von der Sie lang­fris­tig pro­fi­tie­ren. Stel­len Sie aus den schöns­ten Fotos ein Pla­kat zusam­men oder erwäh­nen Sie Ihr Incen­ti­ve in Ihrem Jah­res­be­richt, den Sie an Ihre Mit­ar­bei­ter ver­tei­len.

Ihre Mit­ar­bei­ter haben es genos­sen, sich im Kol­le­gen­kreis ein­mal ganz in Ruhe unter­hal­ten zu kön­nen? Sie haben sehr gut geges­sen, ein unter­halt­sa­mes Rah­men­pro­gramm genos­sen und in einer tol­len Event­lo­ca­ti­on gefei­ert? Dann kön­nen Sie sicher sein, dass Sie mit die­sem Incen­ti­ve auch Ihrem Unter­neh­men etwas Gutes getan haben und sich über treue und moti­vier­te Mit­ar­bei­ter freu­en dür­fen.

Fei­ern am Was­ser ist Ihr erfah­re­ner Part­ner für Mit­ar­bei­te­re­vents, die Ihr Team stär­ken. Für grö­ße­re Unter­neh­men emp­feh­len wir die frei­heit fünf­zehn in Köpe­nick. Hier fei­ern Sie mit Ihren Mit­ar­bei­tern in unse­rem groß­zü­gi­gen Gar­ten am Ufer der Spree oder im his­to­ri­schen Fest­saal. Auch das See­bad Fried­richs­ha­gen bie­tet ein schö­nes Ambi­en­te für Ihr Fir­menevent. Spre­chen Sie uns an und reser­vie­ren Sie unse­re Loca­ti­ons für Ihr gelun­ge­nes Mit­ar­bei­te­re­vent!