seebad-friedrichshagen-hochzeit-feiern-am-wasser

5 Punkte, die Sie bei der Wahl Ihrer Hochzeitslocation beachten sollten

Ein Hoch­zeits­fest zu orga­ni­sie­ren, ist eine wun­der­schö­ne Auf­ga­be, bei der Sie als Paar gemein­sam pla­nen, in wel­chem Ambi­en­te Sie mit Ihren Gäs­ten den viel­leicht schöns­ten Tag Ihres Lebens fei­ern. Ganz gleich, ob Sie sich für eine roman­ti­sche Fei­er im klei­nen Rah­men, ein rau­schen­des Fest mit Ihrer Fami­lie und dem gesam­ten Freun­des­kreis oder eine locke­re Par­ty mit Mot­to ent­schei­den – ob Ihre Hoch­zeits­fei­er zu einem rund­um gelun­ge­nen Event wird, steht und fällt mit der Loca­ti­on. Was soll­ten Sie bei der Wahl Ihrer Hoch­zeits­lo­ca­ti­on beach­ten?

1. Professionalität

Eine Hoch­zeits­fei­er – ganz gleich, wie groß sie aus­fällt – ist ein orga­ni­sa­to­ri­scher Kraft­akt. Gut, wenn Sie sich hier­bei auf einen pro­fes­sio­nel­len Part­ner ver­las­sen kön­nen, der Ihnen und Ihren Gäs­ten bei der Vor­be­rei­tung und Durch­füh­rung Ihres Fests zur Sei­te steht. Ihren Hoch­zeits­tag selbst soll­ten Sie ein­fach nur genie­ßen und abso­lut sicher sein dür­fen, dass alle Abläu­fe rei­bungs­los funk­tio­nie­ren.
Eine Loca­ti­on, die pro­fes­sio­nell betrie­ben wird, erken­nen Sie unter ande­rem an den fol­gen­den Punk­ten:

  • Es gibt vor Ort einen fes­ten Ansprech­part­ner, der Sie nach Ihren Vor­stel­lun­gen fragt und ehr­lich mit Ihnen bespricht, wie die­se in der Loca­ti­on umsetz­bar sind.
  • Ihr Ansprech­part­ner beant­wor­tet Ihre Fra­gen und weist Sie aktiv auf wei­te­re wich­ti­ge Punk­te hin, an die Sie bei der Orga­ni­sa­ti­on Ihrer Hoch­zeits­fei­er den­ken soll­ten.
  • In der Loca­ti­on wird mit erfah­re­nen Ser­vice­kräf­ten gear­bei­tet. Es besteht ein funk­tio­nie­ren­des Netz­werk aus Cate­rern, Künst­lern und wei­te­ren Dienst­leis­tern, auf die Sie bei der Pla­nung Ihrer Fei­er zurück­grei­fen kön­nen.

2. Ein Ort für all Ihre Gäste

Ach­ten Sie bei der Aus­wahl Ihrer Hoch­zeits­lo­ca­ti­on dar­auf, dass sich all Ihre Gäs­te an die­sem Ort wohl­füh­len kön­nen. Fra­gen Sie gege­be­nen­falls nach einem bar­rie­re­frei­en Zugang für Roll­stuhl­fah­rer oder einem Platz, der Kin­dern ein unge­stör­tes und siche­res Spie­len ermög­licht.
Da Hoch­zeits­fei­ern oft vom frü­hen Nach­mit­tag bis in die spä­ten Abend­stun­den dau­ern, ist es wich­tig, dass eine Loca­ti­on Mög­lich­kei­ten bie­tet, zwi­schen­durch kurz nach drau­ßen zu gehen, sich in wech­seln­den Grup­pen zu unter­hal­ten und womög­lich auch zu tan­zen. Hoch­zeits­lo­ca­ti­ons am Was­ser sind ide­al, weil das Ufer zu kur­zen Spa­zier­gän­gen ein­lädt, Kin­der stun­den­lang im Sand bud­deln oder auf der Wie­se spie­len kön­nen und die roman­ti­sche Atmo­sphä­re am Strand her­vor­ra­gend zum Anlass passt.

3. Eine funktionierende Infrastruktur

Ihre Gäs­te soll­ten zu Ihrer Hoch­zeits­lo­ca­ti­on unkom­pli­ziert an- und wie­der abrei­sen kön­nen. Fra­gen Sie nach Park­mög­lich­kei­ten in der Nähe und legen Sie der Ein­la­dung einen Anfahrts­plan sowie einen kur­zen Aus­zug aus dem Fahr­plan der öffent­li­chen Ver­kehrs­mit­tel bei. Möch­ten Sie dafür sor­gen, dass Ihre Hoch­zeits­gäs­te auch nach meh­re­ren Glä­sern Wein gut nach Hau­se kom­men, ver­ein­ba­ren Sie mit dem ört­li­chen Taxi­un­ter­neh­men Son­der­kon­di­tio­nen und orga­ni­sie­ren Sie Sam­mel­ta­xis.

4. Eine Kulisse für Ihre Fotos

Sicher möch­ten Sie die schöns­ten Momen­te Ihrer Hoch­zeits­fei­er auf pro­fes­sio­nel­len Bil­dern fest­hal­ten las­sen. Fra­gen Sie sich bereits bei der Aus­wahl Ihrer Hoch­zeits­lo­ca­ti­on, ob der Ort die pas­sen­de Kulis­se für roman­ti­sche Bil­der bie­tet.
Eine Hoch­zeit am Was­ser ist wie geschaf­fen für wun­der­schö­ne Por­träts von Braut­paa­ren oder gan­ze Foto­re­por­ta­gen, die Ihre Gäs­te beim Tan­zen und Fei­ern am Strand zei­gen. Wo könn­te man in Ber­lin schö­ner fei­ern als an einem See, auf des­sen Was­ser­flä­che sich der Mond sil­bern spie­gelt?

5. Romantik

Bei einem Hoch­zeits­fest geht es dar­um, die Lie­be zwi­schen zwei Men­schen zu fei­ern. Des­halb soll­te eine Hoch­zeits­lo­ca­ti­on nie­mals nur gut gele­gen und pro­fes­sio­nell orga­ni­siert sein, son­dern vor allem auch ein roman­ti­sches Ambi­en­te bie­ten.
Wäh­len Sie zum Fei­ern einen Ort, der Sie als Paar berührt, Sie zum Händ­chen­hal­ten und gemein­sa­men Träu­men ani­miert. Fei­ern am Was­ser – das bedeu­tet, sich bar­fuß am Strand die Treue ver­spre­chen zu dür­fen, den sanf­ten Wind in den Haa­ren zu spü­ren, die Enten auf der Was­ser­ober­flä­che schau­keln zu sehen, in die Fer­ne zu bli­cken und ein Gefühl der Frei­heit zu ver­spü­ren.


Je frü­her Sie mit der Pla­nung einer Hoch­zeits­fei­er begin­nen, des­to grö­ßer ist Ihre Chan­ce, in Ihrer Wunsch­lo­ca­ti­on fei­ern zu kön­nen. Hier fin­den Sie wei­te­re Infor­ma­tio­nen zu unse­ren Hoch­zeits­lo­ca­ti­ons zum Fei­ern am Was­ser in Ber­lin.

Scroll to Top